Boilie Wissen
Boilies Kaufen
Partner
Kontakt

Boilies > Boiliezutaten > Birdfood

Boiliezutaten - Das Birdfood (Vogelfutter)

Birdfood ist handelsübliches Aufzuchtfutter für Vögel. Damit bekommen Jungvögel in den ersten Lebenswochen alle Inhaltsstoffe, die sie für ein gutes Wachstum und zur Kräftigung des Körpers brauchen. Es ist besonders reich an Mineralien und Vitaminen, lässt sich sehr gut verdauen und beinhaltet sehr viele wasserlösliche Bestandteile. Birdfood lässt sich mit allen anderen Boiliezutaten mischen. Da diese Boiliezutat jedoch einen geringen Proteingelt von nur 15 bis 25% besitzt, sollte man es mit anderen Boiliezutaten mischen, die einen hohen Proteingehalt aufweisen Mit 20 bis 35% des Gesamtmixes ist das Birdfood eine hervoragende Zutat für Boiliemixe.

Eigenschaften der Boilies durch Birdfood

Durch einmischen von leicht verdaubaren Saaten hat das Birdfood eine recht grobe Strucktur und lässt sich hierdurch gut mit öligen Boiliezutaten mischen, welche sich gut im Wasser ausspülen. Birdfood ist meist rot oder gelb eingefärbt, was die Färbung des Federkleides der Vögel unterstützen soll. Als Boiliezutat sorgt es dafür, dass die Boilies bereits eine rote oder gelbe Färbung bekommen.

Was ist Birdfood

Bei Birdfood handelt es sich um Vorgelauszuchtfutter. Meist werden verschiedene Sämereien zusammengemischt. Die Zusammensetzung schwankt je nach Hersteller. Mögliche Bestandteile sind Kanariensaat, Hirse, Hanfsaat, Haferkerne, Leinsamen und Mohn. Teilweise befinden sich aber auch zermahlene Eierschalen, Austernschalenbruch und Nebenerzeugnisse von Backwaren im Birdfood.